user_mobilelogo
default_mobilesplash
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Erlaubnisscheine

 
Erhältlich bei:
Anglerbedarf Röckelein
Werkstraße 8
91083 Baiersdorf

https://anglerbedarf-roeckelein.de
09133 6069322

Anglerquelle Anglerfachmarkt
Weinhütten 5
91330 Eggolsheim

https://anglerquelle.de
09545 35 94 39

Aurachtaler Anglershop
Neundorfer Str. 5
91074 Herzogenaurach

http://aurachtaler-anglershop.de
09132-5306

CS Angelshop
Im Gewerbepark 4
91093 Heßdorf

http://csangelshop.de
0160 94645483

Vereinsgewässer

LAB-See (früher Roth See)

LAB-See (früher Roth See) Für den LAB-See werden an Mitglieder Jahres- und Tageskarten ausgegeben.
Für Gastangler gibt es Tageskarten.
Fischarten:
Karpfen, Schleien, Seeforellen, Seesaiblinge, Hecht, Zander, Rapfen, Waller, Edelkrebse, Weißfische;

Neubert-See

Neubert-See Für den Neubert-See gibt es für Mitglieder und Gastangler nur Tageskarten. Fischarten:
Karpfen, Schleien, Hecht, Zander, Waller, Weißfische;

"Krötenhühl-Weiher"

Krötenhühl-Weiher Die sogenannten "Krötenhühl-Weiher" in Buttenheim bleiben unseren Mitgliedern vorbehalten. Es gibt Tages- und Jahreskarten. Ausserdem gibt es dort einen Grillplatz mit Tischen, Bänken und einer Schutzhütte. Fischarten:
Karpfen, Schleien, Hecht, Zander, Weißfische;



Infos zu den Gewässern

Sonnenuntergang am SeeAuf der Suche nach einem Gewässer konnte der Sportfischereiverein LAB Altendorf e.V. nach langen und zähen Verhandlungen den in der ganzen Umgebung bekannten Roth-See bei Buttenheim erwerben. Das Seegrundstück umfasst ca. 30 ha bei einer durchschnittlichen Wassertiefe von 7 m. Die Wasserqualität ist überragend: Keinerlei Schadstoffe aus der Umgebung können in den See eindringen, da dies ein Graben um das ganze Gebiet verhindert.

Der eigentlich als Biotop vorgesehene See wurde zum Angelsee umgewidmet, das westliche Ufer bleibt Naturschutzgebiet und ist für das Angeln gseperrt. Dieser Umstand bietet den verschiedenen Fischarten ein optimales Rückzugsgebiet. Das Gewässer wurde vor Jahren regelmäßig besetzt - mit sämtlichen Fischarten - es wurde aber nie kontinuierlich befischt.

So testete vor dem Kauf die Fischereifachberatung Bayreuth nicht nur die Wasserqualität, sondern auch den Fischbestand durch Elektrofischen und durch einige sporadisch positionierte Stellnetze. Das damalige Ergebnis war schon beeindruckend: Neben großen Rotaugen und Barschen (bis 3 Pfund) konnten etliche schöne Hechte, größere Waller und auch Karpfen (weit über 10 Kg) erbeutet werden!

In Absprache mit der Fachberatung wurde der See mit Karpfen, Schleien, Zandern und sogar mit Krebsen besetzt. Wohl einmalig in der Umgebung, wurde der LAB-See auch mit Salmoniden besetzt und zwar mit Seeforellen und Seesaiblingen. Dieser Bestand soll über die nächsten Jahre kontinuierlich aufgebaut werden. Für uns Angler, vor allem für die Salmonidenfischer unter uns, bietet sich natürlich dann ein Paradies!

Nutzen Sie die Möglichkeit und werden Sie Miteigentümer eines der attraktivsten Angelgewässer in der fränkischen Umgebung. Werden Sie jetzt Mitglied eines großen Vereins mit einer noch größeren Zukunft!! Wer weiß, wie lange noch die Gelegenheit besteht, Mitglieder aufzunehmen! Handeln Sie schnell!

Natürlich bieten wir bei einem so großen Gewässer an, dass auch Nichtmitglieder den See beangeln können. Tageskarten können hier käuflich erworben werden! Es wäre aber sicher von Vorteil, gleich dem Verein beizutreten. Schauen Sie sich den See einfach einmal an, Sie werden begeistert sein! Also, nichts wie hin zu den Lustigen Angelbrüdern Altendorf! Wir freuen uns, neue Fischer bei uns begrüßen zu dürfen! Petri Heil!

Gewässer
Fischerprüfung
Geschichte
Verhaltensregeln